Aktuelles

  • Soko Leipzig neue Folgen

    shopping

    Die neue Staffel Soko Leipzig startet in Kürze. Darunter auch drei Folgen aus dem Hause mondo23.

    Als erstes: Shopping! Das Buch ist von Roland Heep, Frank Koopmann und Jeanet Pfitzer. ZDF, Freitag, 01.11.2013, 21:15 bis 22:00

    In den Luxusboutiquen Leipzigs bringen drei wohlhabende Russinnen ihre schwarzen Kreditkarten zum Glühen. Für einen Shoppingtrip verbringen sie einige Tage in der Stadt. Aber der Spaß hält nicht lange an. Danjanka Maschakowa wird tot in ihrer Hotelsuite gefunden. Das Team der SOKO Leipzig nimmt die Ermittlungen auf und macht dabei eine überraschende Entdeckung: Danjanka, Ruslana Sadur und Dasha Tolstaja sind allesamt Nebenfrauen eines russischen Oligarchen. Dasha und Ruslana bestreiten, Danjanka aus Eifersucht getötet zu haben. Die Hierarchie zwischen den Nebenfrauen sei klar definiert. An welcher Stelle die Ehefrau Elena Petrova steht, versuchen die Ermittler unterdessen herauszufinden. Denn auch Elena Petrova ist nach Leipzig gereist.

  • Wir haben da noch eine “Offene Rechnung”

    soko offene rechnung

    … und die wird jetzt beglichen. Mit der Wiederholung unserer “Soko Köln”-Episode “Offene Rechnung” am Dienstag, den 13. August vormittags um 11:15 Uhr im ZDF. Das Buch ist von Jörg Alberts, Jeanet Pfitzer und Susanne Wiegand. Viel Spaß dabei…

  • Mord im Brauhaus gefällig? Oder ein doppeltes Spiel?

    Soko köln

    Es laufen einmal wieder eine Reihe von Soko Köln Wiederholungen aus dem Hause mondo23. Als nächstes von Jörg Alberts und Jeanet Pfitzer: “Mord im Brauhaus” am Dienstag, den 11. Juni um 11:15 Uhr und die Woche darauf  am 18. Juni “doppeltes Spiel” – auch um 11:15 Uhr.

  • Der letzte Bulle: Ich sag’s nicht weiter

    der-letzte-bulle-s3-e12-ich-sags-nicht-weiter-410-250-Martin-Rottenkolber-Sat1

    Wer die Erstausstrahlung verpasst hat, hat jetzt noch mal die Chance, am Montag, den 3 Juni um 20:15 Uhr auf SAT1 eine Wiederholung unserer “Der letzte Bulle”-Folge “Ich sag’s nicht weiter” zu sehen. Das Buch ist von Jörg Alberts und Susanne Wiegand.

  • Kriminalist – Dolly 2.0

    w964

    Eine junge Frau sucht ihren Platz im Leben. Die gut gemeinten Lügen ihrer Familie verletzen Bea Weigand tief in ihren Gefühlen und führen letztlich zu ihrem Tod. weiterlesen…

  • Tatort Köln

    ard-tatort-koeln

    Der achtjährige Lukas wird auf offener Straße entführt. Auf der Flucht vom Tatort tötet der Kidnapper einen  Zeugen. Ballauf und Schenk stehen vor einem Rätsel. Warum wurde der Junge verschleppt? Geht es um Erpressung? weiterlesen…

  • Petra Kleinert in “Das Monster”

    Kleinert2

    1988 hatte Major Hajo Trautzschke den Sexualstraftäter Peter Jaspersen überführt, einen siebenjährigen Jungen missbraucht und getötet zu haben. Den Eltern hatte Hajo damals am Grab des Jungen versprochen, dass Jaspersen nie wieder ein Kind anfassen wird. weiterlesen…

  • mondo23 live und in Farbe

    MONDO23

  • Und… Action! Reloaded

    Und Action

    Ben und Semir bekommen einen neuen „Kollegen“ zur Seite gestellt. Der Schauspieler Christian Schillinger soll sich für eine neue Rolle mit dem Alltag echter Polizisten vertraut machen. Doch während unsere Helden zwei kriminellen Brüdern auf die Spur kommen, die Wettbüros um Millionen betrügen, geht Schillinger mit seinem Riesenego Ben mehr und mehr auf die Nerven. Dabei sind die beste Zeiten des Schauspielers schon lange vorbei. Schillinger bekommt kaum noch Jobangebote, hat einen Riesenhaufen Schulden und ist sogar dafür verantwortlich, dass seine Tochter und sein kleiner Enkel ihr Haus verlieren, wenn er nicht ganz schnell an Geld kommt. Und dazu fällt ihm die Gelegenheit plötzlich vor die Füße. Doch zu welchem Preis…?

    Eine spannenden Episode unserer Lieblings-Action-Serie nach einem Drehbuch von Jeanet Pfitzer und Frank Koopmann

    Donnerstag 9. August 20 Uhr 15 auf RTL.

  • Abgrund

    Abgrund

    Geologin Nina Thiemann (Liane Forestieri) stellt bei Messungen fest, dass alte Stollen einer Zeche nicht verfüllt wurden. Ihre Angst: Die Wassermassen eines zuvor auf mysteriöse Weise verschwundenen Baggersees sind in die Stollen eingedrungen und werden die Schächte zum Einsturz bringen. Der Stadt und ihren Bürgern droht eine Katastrophe – doch niemand glaubt ihr. Um die Stadt zu retten, muss die Bergmannstochter selbst in die endlosen Stollen des Bergwerks.

    Ein packender Katastrophenfilm nach einem Drehbuch von Jeanet Pfitzer, Roland Heep und Frank Koopmann.

    14. Juli 22 Uhr 05 Sat 1

  • Emanuela I Reloaded

    Emanuela1

    Jan traut seinen Augen kaum, als eines Morgens seine attraktive dominikanische Urlaubsbekanntschaft Emanuela bei ihm vor der Tür steht. Emanuela ist nach Deutschland gekommen, um nach ihrer Schwester Maria zu suchen, die einen Deutschen aus Leipzig geheiratet hat, sich aber seit über einem Monat nicht mehr meldet. Jans Freundin Leni ist von Emanuelas überraschendem Auftauchen natürlich alles andere als begeistert. Doch dann wird die Leiche von Emanuelas Schwester in einem versenkten Autowrack gefunden…

    Eine weitere sehenswerte Soko Leipzig Episode nach einem Drehbuch von Frank Koopmann und Roland Heep am 13. Juli im ZDF.

    Wenn nicht wieder ein ukrainischer Platzregen dazwischen kommt…;-)

  • Grauzone

    Grauzone

    Hajo und sein Team werden zu einem Einsatz nach Leipzig Plagwitz gerufen. Michail Juschenkow, ein junger Deutschrusse, ist erschlagen aufgefunden worden. Für Patrick ist dieser Einsatz eine Reise zurück in seine Kindheit. Denn hier in Plagwitz ist Patrick aufgewachsen, hier ist er zur Schule gegangen und hier leben immer noch seine Schwester Julia und seine Mutter Angelika. Und so ist es auch nicht überraschend, als sich Patricks alter Schulfreund René Güde als Tatzeuge meldet. Er hat in der Nacht einen Skinhead vom Tatort flüchten sehen. Und René kann den Skinhead sogar identifizieren. Es ist Heiko Ackermann, ein alter Klassenkamerad von Patrick und ihm. Doch Ackermann bestreitet die Tat. Und seine „Kameraden“ geben ihm sogar eine Alibi. Der Fall wird immer mysteriöser.

    Eine weitere spannende Episode der Soko Leipzig nach einem Drehbuch von Frank Koopmann und Roland Heep am Freitag den 15. Juni im ZDF.