Projekte: Soko Leipzig: Dienstschluss

An einem kalten Wintermorgen fährt Eddy Koch als Heiliger Nikolaus verkleidet mit seinem Fahrrad in eine Drahtfalle und verblutet. Die Soko nimmt die Ermittlungen auf. Doch nicht Hajo leitet diesmal das Team sondern Ina, denn Hajo geht am nächsten Tag in Pension. Und obwohl Hajo es nicht zugeben will, fällt es ihm schwer, nach vier Jahrzehnten sein Büro zu räumen. Zunächst deutet alles auf einen Anschlag militanter Gegner einer geplanten Fahrradschnellstraße hin, arbeitet Eddy Koch doch als Designer für die „OKOS Zweirad AG“, die den Bau der Farradschnellschraße unterstützt. Doch im Laufe der Ermittlungen wird klar, dass nur jemand auf der Firma Kochs Weg zur Arbeit kennen konnte. Musste der Designer sterben, weil er einem Dopingskandal beim firmeneigenen Radrennteam auf die Spur gekommen war? Oder weil er ein Verhältnis mit der Ehefrau des Geschäftsführers hatte? Oder liegt der Grund für seinen Tod, dass Eddy Koch als Sohn des Firmengründers als neuer Geschäftsführer übergangen wurde?

SOKO Leipzig

 

  • Buch: Frank Koopmann, Roland Heep, Jeanet Pfitzer
  • Erstausstrahlung: 20 Okt 2017
  • Produktion: UFA
  • Sender: ZDF
  • Regie: Oren Schmuckler
  • Darsteller: Andreas Schmidt-Schallee, Marco Girrt, Melanie Marsche, Steffen Schroeder, Nilam Farooq, Roman Knick, Matthias Brenner, Charlotte Böhning Samia Muriel Chancrin, Peter Sikorski
  • Redaktion: Matthias Pfeifer