Projekte: Soko Leipzig: Tod eines Kollegen

Soko Tod eines kollegen

Kurz nach Feierabend macht Ina im Treppenhaus des Präsidiums eine schreckliche Entdeckung: Ein Kollege der Sitte liegt ermordet im Treppenhaus. Schnell ist klar, dass der Täter noch im Gebäude sein muss. Ina lässt das Präsidium abriegeln und ruft ihre Kollegen, die sofort mit den Ermittlungen beginnen. Neben Halo und seinem Team und der mutmasslichen Rotlichtgröße Ladislaus Horn befinden sich nur noch die Kollegen des ermordeten Beamten im Gebäude. Sollte etwa einer von ihnen der Täter sein? Sehr zum Misfallen von Dagmar Schnee, der Leiterin der Sitte, dürfen weder sie noch ihre Kollegen sich an den Ermittlungen beteiligen. Kein Wunder, dass in der nachfolgenden langen Nacht die Nerven bei allen Beteiligten blank liegen, vor allem bei Tom, dem ausgerechnet an diesem Tag ein junges Mädchen begegnet ist, die behauptet, seine Tochter zu sein…