Projekte: Alarm für Cobra 11: Cobra, übernehmen Sie!

cobra_11

Bei einer routinemäßigen Personenkontrolle auf der Autobahn gibt ein Fahrer plötzlich Vollgas. Semir und seiner neuer Partner Paul Renner nehmen die Verfolgung auf. Für Paul ist das die erste Verfolgungsjagd in seiner noch jungen Dienstzeit bei der Kripo Autobahn. Doch Semir und sein Partner kennen sich nicht erst seit einer Woche, vielmehr hat Semir dem 8-jährigen Paul Renner vor 20 Jahren einmal das Leben gerettet. Eine einschneidendes Ereignis, dass den kleinen Paul für immer geprägt hat und das dazu geführt hat, dass er sich als junger Mann bei der Polizei beworben hat.

Bei seiner Jagd über die Autobahn erschießt der Fahrer des Fluchtfahrzeuges seinen gefesselten Beifahrer, den Softwareingenieur Joost Becker. Denn Becker ist für den Fahrer nur unnötiger Ballast, hat er es doch nur auf die Festplatte abgesehen, die der Softwareingenieur bei sich trägt. Semir gelingt es, den flüchtenden Mörder zu stoppen. Bei dem nachfolgenden Kampf hat Semir plötzlich einen Blackout. Und der hat nichts mit den harten Schlägen seines Gegners zu tun. Paul schaltet den Mörder aus und rettet Semir aus der brenzligen Situation.

Als Semir und Paul nach ihrem Einsatz zurück in die PAST kommen, erwartet Semir dort eine Überraschung. Haben seine Kollegen für ihn doch eine Party zu seinem 20-jährigen Dienstjubiläum organisiert. Und dabei gibt es nicht nur Glückwünsche, Häppchen und eine Ansprache seiner ehemaligen Chefin Frau Engelhardt, sondern auch ein Ständchen der Kölner Polizeikapelle. Semir ist gerührt. Doch mit seinen Gedanken ist er immer noch bei seinem Blackout von der Autobahn. Was ist mit ihm los?

Bei der Untersuchung des Mordfalls kommt überraschend heraus, dass Joost Becker ein alter Freund von Hartmut ist. Hartmut, Joost und ihr gemeinsamer Freund Gideon Link haben Anfang der 2000er Jahre zusammen Software programmiert und hatten sogar eine gemeinsame Firma. Doch irgendwann trennten sich die Wege der drei und Gideon Link gründete „Digeon Industries“ und ist heute ein weltweit gefeierter High Tech Milliardär. Der tote Joost Becker war der Leiter der Softwareentwicklung von „Digeon Industries“.

Semir und Paul sind sich sicher, dass die Daten auf der Festplatte der Schlüssel zur Lösung des Mordfalls sind. Hartmut kontaktiert daraufhin seinen alten Freund Gideon. Parallel spürt Andrea, dass etwas mit ihrem Mann nicht stimmt, doch der blockt ab. Trotzdem hat Semir heimlich einen Termin beim Arzt gemacht. Und das Ergebnis der Untersuchung ist nicht gut. Semir hat einen Metallsplitter im Kopf. Und wenn der Splitter nicht schnellstmöglich entfernt wird, dann reicht eine starke Erschütterung, ein stark erhöhter Puls und Semir wird sterben.

Als Paul und Hartmut sich mit Gideon Link in dessen Firmenzentrale treffen wollen, werden sie plötzlich von einer Gruppe schwer bewaffneter Männer angegriffen. Paul und Semir gelingt es, Gideon Link und Hartmut in letzter Sekunde in Sicherheit zu bringen.

Gideon Link ist sich sicher, dass der Mord an Joost Becker und der Angriff auf seine Person mit seinem geplanten Satelliten Internet zu tun hat. Link will damit allen Menschen auf der Welt einen unbeschränkten Zugang zu Information und eine Plattform für freie Meinungsäußerung geben. Ein Projekt, das den Machthabern in Nord Korea und Russland so ganz und gar nicht in den Kram passt.

Link lässt Hartmut in seine luxuriöse Villa am Rhein bringen und die beiden reden über alte Zeiten. Tatsächlich gelingt es Hartmut die Daten auf der Festplatte Schritt für Schritt zu entschlüsseln. Doch dabei macht er einer erschreckende Endeckung. Gideon Link hat gelogen, die Daten haben nichts mit seinem geplanten Satelliten Internet zu tun. Als Hartmut versucht, Semir per Handy darüber zu informieren, wird er von Links Sicherheitschef, dem ehemaligen Fremdenlegionär Luc Dufourquet überwältig und ausgeschaltet.

Semir rast mit Paul zu Links Villa. Als die Helden dort eintreffen, geraten sie mitten in eine Schießerei zwischen Links Sicherheitsleuten und den schwer bewaffneten Männern, die am Vortag Hartmut und Paul vor Links Firmenzentrale angegriffen haben. Nach dem Angriff auf die Villa ist Hartmut verschwunden. Link behauptet zwar, sein alter Freund entschlüssele in einem „Digeon Industries“ Datencenter in der Schweiz weiter die Festplatte, doch Semir und Paul ist klar, dass Link lügt. Link hält Hartmut irgendwo als Geisel gefangen. Schlimmer noch, Link hat die hochschwangere Susanne ebenfalls entführen lassen, weil er sie für Hartmuts Freundin hält.

Semir und Paul müssen Gideon Link stoppen. Doch das ist nicht so einfach, hat der High Tech Milliardär doch eine ganze Armee an Anwälten und ist auch politisch bestens vernetzt. Also müssen unsere Helden mal wieder auf eigene Faust ohne offizielle Deckung handeln. Doch diesmal sind auch Krüger und Jenny dabei, schließlich geht es hier nicht „nur“ um die Rettung der Welt sondern auch um das Leben von Hartmut und Susanne…