Projekte: Soko Leipzig: Skater-Träume

7208213_55c5b1987dfde7212df5930a4b1bd457_1280re0

 

Ralph Malevich, ein Star der DDR-Skaterszene und Inhaber der weltweit erfolgreichen Skatermarke “Malevi Boards”, wird erschlagen aufgefunden. Die SOKO Leipzig ermittelt. Mit seinem Geschäftspartner und Skaterfreund Barney Schöbel hatte Malevich die Firma groß gemacht. Doch der Erfolg barg seine Schattenseiten. In den Medien rankten sich Gerüchte um Malevichs Privatleben, und die Firma stand wegen Betrug im Rechtsstreit mit Axel Reiser. Jan kämpft um Lenis Vertrauen, doch Leni geht immer mehr auf Abstand. Sie ist mit Lotte zu Hajo gezogen und meidet den Kontakt. Jan ist ratlos. Als er Leni schließlich mit einem anderen Mann beobachtet, brennen bei ihm die Sicherungen durch.