Projekte: Soko Leipzig: Mission to Mars

soko-leipzig2

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2011. Bei einer 480 Tage dauernden Marsmission wird kurz vor der Rückkehr zur Erde der Kommandant des Raumschiffes, tot in seiner Koje aufgefunden. Hajo und sein Team nehmen ihre Ermittlungen auf. Denn bei der Marsmission handelt es sich nicht um einen realen Flug zum roten Planeten, sondern um eine Simulation. Zunächst scheint klar zu sein, dass einer der überlebenden Kosmonauten den Kommandanten vergiftet haben muss, ist das Raumschiff doch hermetisch von der Außenwelt abgeschlossen. Doch dann finden Hajo und sein Team heraus, dass der Kommandant einen geheimen Ausgang aus dem Raumschiff kannte.