Projekte: Soko Leipzig: Der Fall Gojko Mitic

Mitic

Nach einem Notruf wird der Schauspieler Gojko Mitic neben der Leiche eines jugen Doktoranten festgenommen. Doch Mitic bestreitet die Tat. Schnell finden Hajo und sein Team  heraus, dass der Doktorant bei Recherchen auf einen angeblichen Brief von Karl May gestoßen ist, in dem es scheinbar verschlüsselte Hinweise auf ein verschollenes Manuskript zu “Winnetou V” gibt. Würde das stimmen, wäre das eine literarische Sensation und ein Millionengeschäft für den Entdecker. Hat Gojko Mitic den Doktoranden aus Habgier ermordet?