Projekte: R.I.S - Die Sprache der Toten: Die Reiter der Apokalypse

ris-die-reiter-der-apokalypse

Eine Serie von Ritualmorden erschüttert Berlin. Alle Toten wurden mit einem speziellen Dolch erstochen und anschließend in Brand gesetzt, außerdem haben alle ein eigenartiges Brandzeichen. Schon bei dem zweiten Toten wird der Sinn der Brandzeichen klar: Es sind Symbole der vier Reiter der Apokalypse. Die Toten werden offensichtlich als Stellvertreter der apokalyptischen Übel ermordet.

  • Buch: Roland Heep
  • Erstausstrahlung: 13 Mai 2007
  • Produktion: Producers at Work
  • Sender: Sat-1